DEMO: Stoppt „AnkER“ – Zentren!

DEMO: Stoppt „AnkER“ – Zentren!

Gegen den Aufbau eines sogenannten „AnkER – Zentrums“ in Schweinfurt am 01.08.2018 !!

START: Bahnhof Würzburg: 18:00 Uhr Abschlusskundgebung: Vierröhrenbrunnen

Wir rufen zu einer Demonstration gegen die Transformation der Erstaufnahmeeinrichtung in Schweinfurt am 01.08.2018 in ein sogenanntes „AnkER – Zentrum“ auf !!

In mehreren Regierungsbezirken in Bayern, wie am 01.08 in Schweinfurt, werden erste sogenannte „AnkER- Zentren“ (Ankunfts-, Entscheidungs- & Rückführungszentren) eingerichtet. Geflüchtete Menschen sollen dort bis zur Entscheidung ihres Asylantrags durch das BAMF untergebracht werden, bei Ablehnung sogar bis zur Ausreise oder Abschiebung.
Leben in diesen sogenannten „AnkER – Zentren“ ist menschenunwürdig und bedeutet:
Hohe Zäune und geschlossene Tore; Überwachung durch Sicherheitsdienste, die nach den Plänen von Bundesinnenminister Seehofer durch die Bundespolizei ersetzt werden; wohnen auf engstem Raum in Mehrbettzimmern; rechtswidrige Sozialleistungskürzungen; mangelnde medizinische Versorgung; kaum Zugang zu Beratung und anwaltlicher Vertretung; Residenzpflicht auf Stadt oder Landkreis; Arbeitsverbot; kein Zugang zu Integrationskursen; Verstoß gegen das Kindeswohl durch Unterbringung von unbegleiteten Kindern- und Jugendlichen; Verstoß gegen das Recht auf Bildung für Kinder – Beschulung auf Minimalniveau in Lagerschulen; kaum Möglichkeiten zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.
Sogenannte „AnkER – Zentren“ verstoßen gegen grundlegende Menschenrechte und führen zu massiver Ausgrenzung, Diskriminierung und sozialen Spaltung !

Wir treten für eine offene und solidarische Gesellschaft ein, in der es ALLEN Menschen möglich ist sich frei zu entfalten, statt sie in Lagern zwangs zu isolieren !

Wir fordern den sofortigen Stopp der Einrichtung von sogenannten „AnkER – Zentren“ !

Kommt zur Demo um 18:00 Uhr am Würzburger Hauptbahnhof und zeigt Widerstand gegen Seehofers menschenverachtende Politik !

Link zur FB Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/426395494508078/